OVERTOP-REFERENZEN — 31 August, 2014 at 15:45

Wellnessprojekt von Anfang bis Ende


von

Aufgabenstellung: Umbau eines Badezimmers, Wohnbereichs und Schlafzimmer zu einem modernen, ansprechenden Wellness-, Relax- und Schlafzimmers.

Zunächst galt es den Kunden mit einer Ideenskizze zu Begeistern. hierzu wurden 2Raumskizzen erstellt, die dem Bauherren präsentiert wurden.

( Sauna, Dampfbad & Whirlpool – Bild oben Realisierung, Bild unten Planung )

Nachdem die Entscheidung für einen Entwurf gefallen war, wurde diese noch etwas überarbeitet und für die Ausführung aufbereitete.

Im Verlauf der Planung wurde beschlossen, auch das Schlafzimmer in die EinrichtungsPlanung mit einzubeziehen. Zu diesem Zweck wurde ein jointventure mit einer Einrichtungsarchitektin einberufen, die sich ausschließlich um das Design des Schlafzimmer kümmern sollte.

IMG_4404 (1)Vor Materialauswahl_02

( Dampfdusche und Übergang zum Relaxbereich – Bild oben Realisierung, Bild unten Planung )

Handwerker wurden für Angebote angefragt und schließlich die geeigneten Firmen in das Projekt mit einbezogen. Start der Umbaumassnahmen war der Februar 2014.

Das Komplette Raumansable wurde entkernt, ein großzügiges Dachflächenfensters eingebaut, die Statik geprüft, und die Dachsubstanz im Umbaubereich neu Isoliert und bekleidet.

IMG_4470 (1)nach Fliesenauswahl_01

( Doppelwaschtisch mit Schminkbereich – Bild oben Realisierung, Bild unten Planung )

Die Termine wurden koordiniert und mit den Arbeiten begonnen.

Wie bei allen großen Projekten, ist es wichtig, etwas Zeitlichen und finanziellen Spielraum und einzuplanen, um die Arbeiten entspannt angehen zu können.

( LED – Lichtsystem mit Steuerung – hier mit unterschiedlichen Beleuchtungsarten wie Down und Up-Ligts sowie Lichtbänder )

 

Ein Kommentar

  1. Da bekommt man total Ambitionen aufs Wellnessen. Wir sind grad bei der Bad Renovierung dran, Da konnten wir eure Inspiration gut gebrauchen. 2-3 Tipps hab ich auch von hier: http://www.zacasa.de/magazin/vorteile-und-nachteile-von-wandtoiletten/
    Mit dem nötigen Kleingeld kann man was Wunderschönes draus machen.

Kommentar verfassen