Produkte, Tips — 3 November, 2014 at 09:04

Waschen HighEnd – 10 Ideen


von

Das Waschbecken hat sich entwickelt. Früher einfach Funktional, so ist es heute wahrlich ein Hingucker in so manchem Badezimmer. Dabei gibt es unterschiedlichste Materialien aus denen moderne Waschtische gefertigt werden. Natürlich gibt es auch aus herkömmlicher Keramik besondere Waschbecken…

Keramikbecken
Waschbecken aus Keramik in aussergewöhnlicher Formgebung. Das Design findet sich auch in WC & Bidet wieder

Viele unterschiedliche Materialien können für den Bau, und die Gestaltung von Waschbecken und Waschtischen verwendet werden. z.B. Holz, Beton, Glas, Naturstein, Versteinerte Materialien, Fliese usw….

Eine kleine Auswahl an Beispielen finden Sie hier:

Waschtisch in Holzoptik mit durchsichtigem, oder bedrucktem Glasboden. Dadurch lassen sich tolle Effekte erreichen.
Waschtisch in Holzoptik mit durchsichtigem, oder bedrucktem Glasboden. Dadurch lassen sich tolle Effekte erreichen.

 

RGB-LED in allen Farben
Aufgeschnittener Stein. Diese Waschbecken sind in unterschiedlicher Grösse und Farbe verfügbar
Puristisches Betonbecken
Puristisches Betonbecken

 

Uriger Waschtrog, aus grobem Stein behauen und auf Antikem Eichen-Holzbalken gestellt
Uriger Waschtrog, aus grobem Stein behauen und auf antikem Eichen-Holzbalken gestellt
Holzbecken modern
Holzbecken modern
Holzbecken Marine - in dieser Form ist auch eine Holzbadewanne lieferbar
Holzbecken Marine – in dieser Form ist auch eine Holzbadewanne lieferbar
Designer Waschtisch im Werkbankdesign -Limitid Edition solange der Vorrat reicht
Designer Waschtisch im Werkbankdesign
Waschtisch aus Beton
Beton-Cubus Waschtisch
Natursteinbecken in unterschiedlichsten Materialien und Grössen möglich
Natursteinbecken in unterschiedlichsten Materialien und Grössen möglich

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Waschbecken, oder suchen Sie nach einer Idee für ein Waschtisch, so stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Stefan Necker
BadRaumKonzepte – Interieure
München
089 67971750
info@necker-baddesign.de

 

Kommentar verfassen