Slider

die Architektur

Architektur im Badezimmer

Die Architektur von Räumen und Badezimmern unterscheidet sich von Projekt zu Projekt. Diese unterschiedlichen Dimensionen stellen natürlich auch die unterschiedlichsten Anforderung an die Planung und Raumaufteilung von Bädern. Meist sind es allerdings nur Kleinigkeiten, die ein stimmiges Gesamtbild des neuen Bades oder Raumes herbeiführen. Diese wichtigen Kleinigkeiten gilt es allerdings zu erkennen und in der Raumplanung entsprechend zu berücksichtigen und umzusetzen. In der Innenarchitektur gelingt dies nur mit Erfahrung und dem richtigen Händchen. Nutzen Sie deshalb unseren über 25jährigen Erfahrungsschatz zur Innenarchitektur-Planung für Ihr Badezimmer oder auch Ihren Raum.

Speziell in Ballungsräumen, wie z.B. München ist Wohnraum teuer und begrenzt, was dazu führt, dass Bäder auch oftmals klein und knapp bemessen sind. Aber auch in großen Häusern befinden sich meist kleinere Räume, z.B eine Dusche, die entsprechend Ihrer Raumarchitektur geplant werden müssen. Oft ist ein Bad kleiner als 10 m². Eine durchdachte Raumaufteilung ist sehr viel Wert, denn sie gliedert und strukturiert den Raum.

 

Willkommen (3)

 

Aber… glauben Sie nicht, ein großes Bad wäre einfach zu planen! Ganz im Gegenteil, denn ist bei kleinen Bädern die funktionale Raumaufteilung wichtig, so ist bei großen Bädern die Raumausnutzung entscheidend.

Ich betrachte deshalb Räume und Badezimmer immer unabhängig ihrer Größe als Gesamtwerk, um zu einem schlüssigen und stimmigen Konzept zu kommen.

Haben Sie einen Problem-Grundriss? Lassen Sie mir eine Skizze zukommen, ich bin mir sicher, daß ich Ihnen helfen kann.

Nutzen Sie hierzu einfach folgenden Link